Mainz | 10.11.2017 - Verkehrsunfall mit Rettungswagen in der Oberstadt

20171110 VU Hechtsheimer 1
Zu einem Verkehrsunfall mit einem Rettungswagen wurden am Freitagabend kurz vor 20 Uhr die Kräfte der Feuerwehr Mainz durch die Feuerwehrleitstelle alarmiert. Die erste Meldung über Notruf berichtete von einem umgestürzten Rettungswagen.

Vor Ort eingetroffen fanden die Einsatzkräfte einen Rettungswagen vor, der im Kreuzungsbereich Hechtsheimer Straße und An der Goldgrube mit einem Audi kollidiert war. Die Wucht des Aufpralls war so stark, dass der Rettungswagen umkippte. Im Fahrzeug waren 3 Insassen, wobei die Praktikantin im Kofferaufbau sich selbstständig retten konnte. Fahrer und Beifahrer wurden zwar ebenfalls nur leicht verletzt, konnten den Rettungswagen jedoch nicht selbstständig verlassen, weshalb sie von der Feuerwehr mittels einer sogenannten Rettungsplattform und einer Steckleiter aus dem Fahrerhaus gerettet wurden. In Zusammenarbeit mit weiteren Kräften des Rettungsdienstes wurden die 3 Insassen des Rettungswagen und der ebenfalls leicht verletzte Fahrer des PKW versorgt  und anschließend in Mainzer Krankenhäuser transportiert. 

 

Die Feuerwehr barg aus dem Rettungswagen die vorhandenen Sauerstoffflaschen und weitere medizinisches Ausrüstung und leuchtete die Unfallstelle für die Dauer der Arbeiten ab.

Die Ermittlung des Unfallhergangs wird durch die Polizei durchgeführt.

20171110 VU Hechtsheimer 2

Quelle: Feuerwehr Mainz, Foto: Feuerwehr Mainz BildDoku (N. Meurer)

Veranstaltungen

Presseportal.de - Polizeipräsidium Mainz

Presseportal.de: Polizeipräsidium Mainz (Newsroom)
  • POL-PPMZ: Parkunfall - Verursacher flüchtet
    Gau-Bischofsheim (ots) - Gau-Bischofsheim, Parkplatz Edeka-Markt. Ein weißer SUV (Geländewagen) hat vermutlich am Dienstag, den 24.04.2018, in der Zeit von 15.55 Uhr bis 16.05 Uhr, einen kleinen roten SUV beim Ausparken leicht beschädigt und sich...
  • POL-PPMZ: Verkehrsunfall in Kreisel - Radfahrer verletzt
    Bodenheim (ots) - Eine 59 jährige Pkw-Führerin aus Bodenheim übersah beim Einfahren in den Kreisel einen dort kommenden 41 jährigen Radfahrer aus Dorn-Dürkheim. Der Radfahrer konnte nicht mehr ausweichen und es kam zur Kollision beider Fahrzeuge....
  • POL-PPMZ: Nieder-Olm, Anhänger verloren - Gegen Hauswand gekracht
    Mainz (ots) - Dienstag, 24.04.2018, 08:00 Uhr: Eine Zeugin meldete einen führerlosen Anhänger, der gegen eine Hauswand in der Bahnhofstraße gerollt war. Vor Ort traf die Polizei auf einen 35-jährigen Sprinter-Fahrer. Dieser gab an, dass er mit...

Unsere Facebook Einträge