Mainz | 28.10.2013 - Verabschiedung des Leiters der Feuerwehr Mainz

mainz112 20131028 wachtelZahlreiche Gäste waren der Einladung von Oberbürgermeister Michael Ebling zur Verabschiedung des scheidenden Leiters der Feuerwehr Mainz, Branddirektor Rolf Wachtel, gefolgt. Die Gäste aus dem Kreis der Feuerwehr Mainz, dem Kreis-Mainz Bingen und Alzey-Worms, dem THW, Rettungsdienst, Politik, Innenministerium, Verwaltung und noch viele mehr würdigten der fast zwölfjährigen Amtszeit von Rolf Wachtel.

Oberbürgermeister Michael Ebling reflektierte in einem zusammenfassenden Lebenslauf den Werdegang Wachtels, der 1999 mit dem Amt des Referatsleiters Vorbeugender Brandschutz in Mainz begann. Seit 2002 war Rolf Wachtel Leiter der Feuerwehr Mainz und hat in diesem Amt einige Bauprojekte wie z.B. den Neubau der Feuerwache 2 und das Gerätehaus der Laubenheimer Freiwilligen Feuerwehr mit vorangetrieben. Weitere Beschaffungen im Bereich der Feuerwehrtechnik wurden von Ihm befürwortet und konzeptionell unterstützt. Somit hinterläßt er seinem Nachfolger/in ein gut bereitetes Haus.

Weiterlesen: Mainz | 28.10.2013 - Verabschiedung des Leiters der Feuerwehr Mainz

Mainz | 26.10.2013 - Notfallübung für Störfall im Kernkraftwerk Philippsburg

mainz112 notfalluebungmainz112 FotoDie IGS in Mainz-Bretzenheim wurde heute von allen Rettungsorganisationen aus dem Raum Mainz komplett eingenommen.
Grund hierfür war die Übung der Bereitstellung einer Notfallstation für betroffene Bürger im Fall einer Störung im Kernkraftwerk Philippsburg mit Austritt radioaktiver Stoffe.

Diese Notfallstation ist eine von 10 Stationen die im Störfall in Rheinland-Pfalz aufgebaut werden. Die Katastrophenschutzplanung in der Umgebung kerntechnischer Anlagen ist Aufgabe des Landes, die Einsatzleitung liegt bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD).

Die Planung zur Einrichtung und zum Betrieb der Notfallstation in Mainz liegt in den Händen der Stadt. Innerhalb der Stadtverwaltung ist hier das Rechts- und Ordnungsamt, Sachgebiet Bevölkerungsschutz, zuständig. Unterstützt wird diese von den Rettungsdienstorganisationen, der Universitätsklinik Mainz, der Feuerwehr Mainz und dem Technischen Hilfswerk.

Die Notfallstation in Mainz ist schon seit 1987 in der IGS Bretzenheim vorgesehen, die erste und bisher einzige Übung dieser Art wurde 1990 durchgeführt.

Weiterlesen: Mainz | 26.10.2013 - Notfallübung für Störfall im Kernkraftwerk Philippsburg

40 Jahre Notrufnummer 110 / 112

Am Anfang steht ein Schicksalsschlag. 1969 stirbt Siegfried Steigers Sohn Björn nach einem Unfall. Der Achtjährige hört in Folge eines Schocks zu atmen auf. Fast eine Stunde dauert es, bis endlich ein Rettungswagen eintrifft. Die Hilfe kommt zu spät. Damals schwört sich sein Vater aus Winnenden bei Stuttgart, das deutsche Rettungssystem zu verbessern. Rund vier Jahre später hat er die Notrufnummern 110 und 112 durchgeboxt. Am 20. September werden die dreistelligen Lebensretter 40 Jahre alt. Deutschlandweit rufen täglich mehrere zehntausend Menschen unter den Nummern Hilfe.

Weiterlesen: 40 Jahre Notrufnummer 110 / 112

SilverDAT-FRS - mainz112.de hat den Dreh des Imagefilmes unterstützt

Das Team von mainz112 hat den Dreh des Imagefilmes tatkräftig unterstützt. Wir waren beim Drehbuch, der Produktion und als Darsteller mit von der Partie - tolle Sache die richtig Spaß gemacht hat.

Weiterhin waren die Berufsfeuerwehr Wiesbaden und die Adam Opel AG Werkfeuerwehr beteiligt.

Weitere Infos gibt es auf der Homepage des VDA (http://www.vda.de/de/arbeitsgebiete/rettungsleitfaeden_feuerwehr/index.html) und

bei der DAT (http://www.dat.de/angebote/informationssysteme/silverdat-frs-feuerwehr-rettungsdatenblatt-system.html)

 


Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/46/d10202712/htdocs/mainz112/cms/templates/mainz112_template_v9/html/modules.php on line 36

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/46/d10202712/htdocs/mainz112/cms/templates/mainz112_template_v9/html/modules.php on line 36

Veranstaltungen